Klassische Briefmarken

Gästebuch
Gästebuch
 

Mein Schatzkästchen

Zurück zur Einführung

Die Tughra

Tughra

Das Bild stellt eine Hand dar. Die Linien sind arabische Buchstaben, die Namen und Titel des Sultans nennen, vervollständigt durch einige Ergänzungslinien. Der Titel "han" (= Khan) wurde erstmals von Bayezid I (1389-1403) in die Tughra aufgenommen.

Murad II (1421-1451) fügte "el-muzaffer" (= der Siegreiche) hinzu. Mehmed II der Eroberer (1451-1481) ergänzte "daima" (= der immer Siegreiche). Die Tughra von Abdülaziz bin Mahmud setzt sich folglich zusammen aus den Wörtern:

Abd ül-Aziz Han bin Mahmud el-muzaffer daima

Abd ül-Aziz Han bin

Mahmud el-muzaffer daima ---

 

Zurück zur Einführung

[ Zum Seitenanfang ]

Impressum